Dieses Forum benützt Cookies.
Dieses Forum benützt Cookies um deine Login-Information zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzen Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Text-Dokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die Cookies, die dieses Forum speichert, können nur von dieser Website benützt werden und sind kein Sicherheitsrisiko. Cookies werden in diesem Forum auch dazu benützt, um zu speichern, welche Themen du gelesen hast und wann du dies zuletzt getan hast. Bitte teile uns mit, ob du die Cookie, die dieses Forum setzt, akzeptierst oder nicht.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass du diese Frage noch ein Mal gestellt bekommst. Du kannst deine Cookie-Settings jederzeit ändern, wenn du den Link im Fuß des Forums benützt.

About us
Herzlich willkommen im Protego Diabolica, einem Post Harry Potter Forum. Wir spielen im Jahr 1998, die Schlacht ist geschlagen und Voldemort wurde von Harry Potter besiegt und getötet. Die Hauptspielorte sind Hogwarts und London. Das Forum besitzt ein L3S3V3 Rating und ist damit ab 18 Jahren empfohlen. Das Team wünscht euch viel Spaß beim erkunden der magischen Welt.

RATING: L3S3V3 | SZENENTRENNUNG
team
TanniLexyZireael
0 Teammitglieder online
Zurzeit ist kein Teammitglied online!
news
1. November 2020: Das Forum ist jetzt wieder online. Es wird darum gebeten, dass ihr als erstes in beiden Designs das Cache leert, damit die neue Greylist richtig angezeigt wird. Zudem haben wir die Greylist automatisiert. Ab heute findet ihr ab dem 1.ten jeden Monats eine automatische Meldung, die euch mitteilt, dass die Greylist online ist. Über den Link kommt ihr entsprechend auf besagte Liste. Sollte es widererwarten zu Fehlern kommen, meldet euch bitte umgehend beim Team.

Das Board ist von 13:50 bis 14:20 offline.

25. Oktober 2020: Es gibt eine Umstrukturierung bei den Enzyklopädien. Das Reinblüterverzeichnis wurde einzeln gesetzt. Um allen die Arbeit zu erleichtern, gibt es entsprechend einen weiteren Punkt bei der Profil-Kontrolle, wenn man sich an einen Reinblüter wagt. Neben den Verwandschaften gibt es nämlich ebenfalls Übersichten über das Familiengeschäft, die Gesinnung und den Hauptsitz der Familie. Der Bereich, wo dieser Code gefunden werden kann, sowie der Ort, wo diese Übersicht zu einer der Familie gepostet werden kann, befindet sich hier.

9. Oktober 2020: Es gibt eine Designanpassung bezüglich der Beitragsansicht und es wird darum gebeten, daran zu denken, sich rechtzeitig zur Whitelist zurückzumelden.

24. September 2020: In der Enzyklopädie wurde der Infotext über die Blutstati angepasst, da es Ungereimtheiten gab.

8. September 2020: Die Regeln bezüglich der VS- und Quidditchpositionen wurde angepasst, damit es fair zugeht.

05. September 2020: Der Aufnahmestopp für ausgedachte Reinblüter ist aufgehoben, dafür haben wir nun einen Stopp für ausgedachte Slytherins, da die anderen Häuser weniger Schüler haben und das Verhältnis daher nicht sehr ausgeglichen ist.

01. September 2020: Der erste September ist nicht nur in der magischen Welt der Tag an dem die Schüler nach Hogwarts zurückkehren, er ist auch unser Geburtstag! Und weil ein Geburtstag niemals ohne Geschenke umgehen sollte haben wir natürlich auch welche! Welche das sind, findet ihr in unseren News

13. August 2020: Wir haben beschlossen, etwas ausführlichere Texte über zwei Rassen zu verfassen, die in HP etwas öfter vorkommen, aber unserer Meinung nach nicht wirklich gut beschrieben wurden. Ab heute gibt es jeweils einen Text über die Werwölfe und die Vampire, die ihr natürlich auch bespielen könnt. Die Texte zu beiden Arten findet ihr wie immer in unserer Enzyklopädie.

06. August 2020: Da die Umfrage sehr eindeutig war haben wir das Rating nun auf L3S3V3 erhöht. Somit ist das Forum nun für Leute ab 18 empfohlen.

30. Juli 2020: Lexy hat fleißig im Farbtopf gerührt und euch ein neues Design gezaubert. Dieses findet ihr unter dem Titel Magic Dust. Sollten sich irgendwelche Fehler einschleichen, dann meldet euch bitte bei ihr.

09. Juli 2020: Wir haben einen neuen Aufnahmestopp. Abgesehen von Buchcharaktern werden keine ausgedachtere Charaktere mehr für die DA erlaubt.
Zudem haben wir nun auch einen NCP-Account, den ihr für Charaktere benutzen könnt, wo die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass sie übernommen werden, die für ein Gruppenplay aber wichtig sind. Das Passwort kann beim Team erfragt werden.

05. Juli 2020: Aktuell gibt es einen Aufnahmestopp für ausgedachte Reinblüter! Ausnahmen sind Gesuche.

23. Juni 2020: Wir haben zwei neue Plugins. Zum einen das Reservierungsplugin, in dem ihr eure Reservierungen selber eintragen könnt und zum anderen den Like-Button, mit dem ihr Posts liken könnt, die euch gefallen!

14. Juni 2020: Ab sofort ist der Monat Dezember verfügbar, in dem ihr nun ebenfalls spielen könnt. HIER findet ihr die News dazu.

03. Mai 2020: Der Aufnahmestopp für ausgedachte Gryffindors und Slytherins ist wieder aufgehoben, da das Gleichgewicht wieder ausgeglichener ist. Zudem haben wir eine kleine Regeländerung bezüglich Mehrcharaktere. HIER findet ihr die News dazu.

12. April 2020: Mit ein wenig Verzögerung haben wir den Zeitsprung durchgeführt. Wir spielen nun in den Monaten Oktober & November. Alte Plays vom September findet ihr nun im Time Turner, wo ihr sie zuende spielen könnt. Zudem hat unser zweiter Hauptplot gestartet den ihr HIER findet.

11. April 2020: Wir setzen ein Aufnahmestopp für ausgedachte Schüler aus dem Hause Slytherin und Gryffindor, um das Ungleichgewicht bezüglich der Anzahl der Schüler für Hufflepuff und Ravenclaw zu bessern. Bereits registrierte und sich noch in der Bewerbung befindende Charaktere, sowie bereits verfasste Gesuche sind hiervon ausgenommen.
Zudem haben wir einen kleinen Infotext für euch, den ihr HIER findet.

26. März 2020: Wir sind wieder online! Viel hat sich getan im Forum. Wir haben ein neues Design und eine Regeländerung bezüglich Besonderheiten & Positionen, die ihr in diesem Post findet. Im Zuge dessen, dass sich technisch einiges getan hat, müssen leider auch die Stammbäume noch bearbeitet werden.

31. Dezember 2019: Wir haben euch eine Umfrage vor die Nase gesetzt und da diese sehr eindeutig ausgefallen ist, haben wir ab nun auch den Oktober als spielbaren Monat mit dazu genommen! Was heißt, dass ihr ab sofort auch Plays im Oktober öffnen könnt und eure Chars in diesem Monat auch viele Abenteuer erleben dürfen! Die Profile erstrahlen ebenfalls im neuen Glanz und wir bitten alle, die es noch nicht gemacht haben, die neuen Profilfelder auszufüllen und den Stammbaum etwas zu füllen (Eltern & Geschwister reichen schon, man muss nicht eskalieren XD )

22. Dezember 2019: Vor wenigen Tagen wurde unsere Greylist gelöscht und wir freuen uns sehr darüber, dass ihr uns fast alle erhalten geblieben seid. Von einer Person haben wir uns leider verabschieden müssen, der wir auf diesem Weg noch einmal alles Gute wünschen. Unser dreimonatiges Bestehen nähert sich mit großen Schritten, da haben wir uns natürlich langsam Gedanken über einen Zeitsprung gemacht. Weitere Informationen und eine Abstimmung findet ihr wenn ihr folgendem Link folgt. Auch kamen uns Ideen über eine OTM Wahl, für diese haben wir ebenfalls eine Umfrage erstellt, welche ihr unter diesem Link findet. Wir hoffen bei beiden Umfragen auf rege Teilnahme eurerseits. Eine weitere Neuerung wird es in den nächsten Wochen geben. Das sind die Profile. Ihr habt bereits mitbekommen, dass Kari (aka @Filius Flitwick) die Steckbrief und die Stammbaum Funktion eingebaut hat und ihr war auch bereits fleißig dabei, eure Profilfelder umzutragen. Vielen Dank für all diejenigen, die dort so fleißig dabei waren. Alles andere hat die liebe Kari in Selbstarbeit erledigt. Sobald dort alles funktionstüchtig ist und die Profile im neuen Glanz erstrahlen, sagen wir euch aber noch einmal Bescheid!

1. Dezember 2019: Es ist soweit, die zweite Greylist wurde veröffentlicht. Ihr habt noch bis zum 15. Dezember Zeit, euch hier zurück zu melden und euch streichen zu lassen. Da auch wir bereits voll im Weinachtensfieber stecken, haben wir euch einen Adventskalender mitgebracht, welchen ihr hier findet. Wer alle Türchen öffnet, dem winkt im Nachhinein ein hübscher Award, der dann das Profil ziert. Desweiteren erwarten euch die ein oder andere Überraschung, welche euch hoffentlich gefallen und an denen ihr ebenso viel Spaß habt wie wir. Vielleicht erwischt ihr in euren Türchen auch Dinge, die euch am Anfang vor ein Rätsel stellen? Macht alle Türchen auf und ihr findet heraus, was es ist! Für das erste Türchen haben wir euch einen neuen Style mitgebracht, ihr findet ihn, wie alle Style vorher, im Stylechanger unter dem Namen Flying through the winter Wonderland. Er soll uns auf die Winterzeit einstimmen und uns durch diese begleiten Wir hoffen, dass er euch genau so sehr gefällt wie uns.

22. November 2019: Wir haben den Kalender erweitert. Ihr findet jetzt im Benutzer-CP unter den Einstellungen 3 neue Häkchen, mit denen ihr selbst entscheiden könnt, wie und wo euch die Inplay-Szenen angezeigt werden. Im großen Kalender können euch entweder sämtliche Inplay-Szenen, nur die des Accounts, mit dem ihr eingeloggt seid, oder eben keine Inplay-Szenen angezeigt werden. Im kleinen Kalender im Header (zweite Slide) könnt ihr euch ebenfalls die Szenen des Accounts, mit dem ihr eingeloggt seid, markieren und in den Pop-Ups ausgeben lassen. Das sollte hoffentlich das Entscheiden zwecks Inplay-Datum leichter machen

12. November 2019: Wir haben heute unseren zweiten Miniplot eröffnet. Er beinhaltet das Hogsmeade Wochenende, welches am 19. September und am 20. September 1998 stattfindet. Wenn ihr dem folgenden Link folgt, kommt ihr zum Forum, in welchem ihr eure Szenen posten könnt: It's the first Hogsmeade Weekend! und hier findet ihr weitere Informationen zum Miniplot.

10. November 2019: Es ist soweit, vor ein paar Tagen haben wir unsere erste Greylist veröffentlicht. Ihr habt noch bis zum 15. November Zeit, euch hier zurück zu melden und euch streichen zu lassen. Desweiteren haben wir euch einen neuen Style mitgebracht, welcher diesmal etwas heller gestaltet ist. Ihr findet ihn im Stylechanger unter dem Namen the boy who lived. Wir hoffen, dass er euch genau so sehr gefällt wie uns.

20. Oktober 2019: Wir haben unseren 1. Plot gestartet! Wie aufregend! Wir freuen uns sehr über eure rege Beteiligung bei der Anmeldung und hoffen, dass ihr an den ausgewürfelten Gruppen und den Szenen Spaß habt. Wir hatten sie jedenfalls beim erstellen. Selbstverständlich können neuen Charaktere immer noch in den Plot mit zugeschmissen werden und dann werden weitere Gruppen ausgelost. Ihr solltet alle Szenen in eurem Szenentracker finden. Wir haben euch zwar eine Reihenfolge vorgegeben - wie sie in unseren Augen am besten passte - wenn ihr als Gruppe aber gerne anders posten möchtet, meldet euch einfach bei einem von uns und wir stellen euch dementsprechend um!

14. Oktober 2019: Es ist soweit, unser erster Hauptplot steht in den Startlöchern. Alle Informationen über diesen findet ihr hier und euch anmelden könnt ihr euch ganz einfach hier. Dazu mussten wir unseren ersten Aufnahmestopp verhängen. Es ist leider so, dass unsere Slytherin Schüler momentan sehr Oberwasser haben, weshalb wir uns dazu entschieden haben, alle neu registrierten Charaktere; abgesehen von bereits in der Bewerbungsphase befindende, Canon- & Gesuchscharakteren; für das Hogwartshaus Slytherin nicht mehr anzunehmen.

1. Oktober 2019: Update Es ist Herbst und endlich Oktober, weshalb das Protego Diabolica ein wenig umdekoriert und sich für die kommenden Festlichkeiten rund um Halloween ein wenig herausputzt. Der normale Style etc steht euch natürlich nach wie vor zur Verfügung.

Update 19. September: Es ist soweit! Das Protego Diabolica öffnet offiziell seine Pforten! Wir wünschen euch viel Spaß und spannende Abenteuer.

Update 1. September: Endlich ist es soweit das Protego Diabolica geht in die Beta-Phase! Das bedeutet, dass alle Leute, die hier auf dem Server sind, sich anmelden und sich austoben können. Wenn ihr Fehler findet dürft sie behalten! Kleiner Spaß, die meldet ihr bitte, denn dafür ist die Beta-Phase ja da, damit noch Fehler gesehen und behoben werden können. Wir wünschen euch viel Spaß.

Plot
Dezember

Guten Abend werte Damen und Herren und willkommen zu unserem diesjährigen weihnachtlichen Bällen!

In Hogwarts findet zur Feier des Friedens ein Weihnachtsball am 19.12. statt. Das diesjährige Motto heißt Maskenball und wir wünschen allen Tänzern und Tänzerinnen viel Freude. Zur allgemeinen Sicherheit sind Auroren und Mitglieder der Strafverfolgung vor Ort.

Im Ministerium findet dieses Jahr am Fest der Liebe und des Friedens ein Spendenball statt. Am 25.12. sind alle Ministeriumsangestellten, Bewohner der Winkelgasse und wo ihr sonst noch so lebt und arbeitet herzlich willkommen das Tanzbein zu schwingen und für einen guten zweck zu spenden. Die Spenden sollen an Hilfsorganisationen für Kriegsopfer gehen.

Eine passende Abendgarderobe wäre angebracht. Mit diesen Worten: Viel Vergnügen im dritten Hauptplot und viel Spaß beim Tanzen!

Weather
November - kalt, sonnig, aber ziemlich nass

Mittlere Temperatur 6,5°C
Monatlich höchste 16,1°C
Monatlich Tiefstwert -2.4°C

Die ersten 12 Tage des Monats sind unruhig, und obwohl die Temperaturen anfangs fast normal sind, wird es für eine Weile sehr mild. Am 9. erreichte die Temperatur 16,1°C, und am 13. fällt 14 mm Regen. Vom 13. bis zum Ende des Monats wird es meist ziemlich kalt, und vom 14. bis zum 23. ist es weitgehend trocken. Am 22. liegt die Höchsttemperatur bei 5,2°C. Die letzte Novemberwoche wird es jedoch wieder unruhig.

Vollmond: Mittwoch, 4. November
Neumond: Donnerstag, 19. November

Dezember - mild, bewölkt und nass

Mittlere Temperatur 6.8°C
Monatlich höchste 14.5°C
Monatlich Tiefstwert -3.3°C

Die erste Woche war kalt und am dritten war die maximale Temperatur nur 2,8°C. Abgesehen von ein paar kalten Tagen am Ende der dritten Woche war der Rest des Monats mild oder sehr mild. Am 14. war die Höchsttemperatur 14,5°C. In einem Monat, in dem fast kein Schnee fiel, gab es viele Tage, an denen Regen fiel. Nur einmal gab es 2 aufeinanderfolgende Trockentage. Trotzdem überschritt der Niederschlag nur einmal 10 mm, nämlich die 23 mm am 23. Im Schottischen Hochland blieb der Schnee gegen Ende Monat liegen und bildete eine dicke Schneedecke.

Vollmond: Donnerstag, 3. Dezember
Neumond: Freitag, 18. Dezember

Januar - mild, nass und mit etwas Sonnenschein

Mittlere Temperatur 6.9°C
Monatlich höchste 15.3°C
Monatlich Tiefstwert -3.7°C

In diesem unruhigen Monat hatte die erste Woche einige außergewöhnlich hohe Temperaturen. Am 6. überschritt das Maximum 15°C. Ein kalter Schnappschuss zwischen dem 9. und 12. beinhaltete einige frostige Nächte und am Morgen des 12. gab es einen kleinen Schneeregen, den einzigen winterlichen Niederschlag des Monats. Südwestwinde dominierten dann für den Rest des Monats und brachten mildes, feuchtes Wetter und wenig Raum für Frost. Der 22. war eine Ausnahme von diesem veränderlichen Thema. Es war den ganzen Tag neblig mit maximal nur 2,4°C. Im Schottischen Hochland ist der Schnee gegen Mitte des Monats wieder geschmolzen

Vollmond: Samstag, 2. Januar
Neumond: Sonntag, 17. Januar

calendar
November 1998
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Dezember 1998
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  

Januar 1999
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
 

Housepoints
4082.88 Punkte
1870.29 Punkte
5052.22 Punkte
8594.29 Punkte
Unwanted&Timejump
Aufnahmestopps!

Ausgedachte DA-Mitglieder
Ausgedachte Slytherins

Nächster Zeitsprung in: 5 Tagen und 1 Stunden


Ängste & Wünsche
Ängste Wünsche
Aaliyah Cohen: der Unbekannte, der ihren Mann getötet hat
Akasha Gothama: In Bellatrix, wie sie vor ihren Augen immer und immer wieder stirbt
Alicia Spinnet: Krokodil
Allegra Webster: Die Leichen ihrer Töchter
Amelia Rookwood: Ihr Vater
Angelina Johnson: Angelinas größte Angst ist es vollkommen allein dazustehen und sich selbst nicht mehr helfen zu können.
Antonin Dolohov: Da Antonin schon in Askaban war, würde er sich in einen Dementor verwandeln, er hasst Dementoren und auch wenn er es nie zugeben würde hat er Angst vor Ihnen.
Aphrodite Yaxley: Ihr Vater, der sie der Familie endgültig verstößt
Argus Filch: Ein tragbarer Sumpf
Artemios Travers: Eine gesichtslose Gestalt, die von ihm abgewandt steht: Jedes mal, wenn er blinzelt und versucht, sie genauer zu erkennen, nimmt sie eine andere Silhouette an: Seine Verlobte. Sein Bruder. Seine Nichte, seine Mutter, sein Großvater, sein alter Freund, seine Lieblingskollegin. Stolz und stark und hart steht sie dort, ihm die kalte Schulter zugewandt, unerbittlich gegen jedes Wort, das er vor Scham gelähmt doch nicht über die Lippen bringt. Er bleibt einsam: Ungehört, unbeachtet, ungeliebt. Unwirklich.
Artemis Vance: Sensenmann (Tod, Verlust etc.)
Astoria Greengrass: Sie selbst mit Drachenpocken im Endstadium, oder anderweitig entstellt
Athena Yaxley: Der Irrwicht würde ihren Vater darstellen, wie er sie aus dem Familienstammbaum raussprengt
Ava Saytarly: in den Betreuer der sie Missbrauchte.
Ayden Lancaster: Dementor
Balthazar Flamel: Er selbst, an Skorbut erkrankt
Bill Weasley: seine getötet daliegenden Familienangehörigen
Blaise Zabini: eine gesichtslose Braut, welche für eine langweilige Ehe steht
Celina Prince: ihre Zwillingsschwester tot
Chastity Prince: ihre tote Zwillingsschwester
Cho Chang: Sie ganz allein und verlassen
Chris Thomson: In seine eigene leibliche Familie, die im Kreis um ihn herumsteht und ihn niedermacht und auslacht.
Connor MacAlister: Ein Irrwicht würde die Gestalt einer verängstigten Person mit bunten Blessuren annehmen, deren Gebaren unmissverständlich deutlich macht, dass er der Grund für ihre Misere ist: Jemanden brutal zu verletzen, emotional oder körperlich, ist stets eine seiner größten Ängste.
Corban Yaxley: Es gibt nicht viel, was Corban wirklich etwas bedeutet. Am nächsten steht er immer noch sich selbst. Reichtum und Einfluss sind die Pfeiler, auf welcher er seinen Ruhm stützen kann. Daher wäre eine Konfrontation mit einem Irrwicht wohl dahingehend fatal für ihn, da er sich selbst sehen würde, wie er vor dem vollkommenen Nichts steht. Kein Geld, keine Immobilien, keine Kontakte, keine Macht, keine Familie.
Daemon Yoon: Seine Familie die sich von ihm abwendet
Damien Bennett: In ihn selbst, wie er im Rollstuhl sitzt, ganzkörpergelähmt. Symbol der Angst davor, von anderen abhängig zu sein und selbst nichts mehr zustande zu kriegen.
Dante Colosio: Es ist dieser verdammte Zouwu, dem er vor einigen Jahren unvermittelt ins Auge blickte, weil sein Partner Gideon sie ziemlich kopflos direkt zu seinem Nest geführt hatte - doch diesmal gibt es kein Entkommen: Diesmal thront er über einem blutigen, kaum zuckenden Körper, der zweifellos Gideons ist und fixiert Dante mit einem Blick, der verspricht, dass er zweifellos der nächste sein wird. Nichts unheimlicher als hilflos den wichtigsten Menschen seiner Welt verletzt zu sehen und zu wissen, dass sie im nächsten Moment beide sterben werden.
Daphne Greengrass: Sie selbst mit dreckiger Kleidung und ohne Reichtümer
Daralis Rosier: ein sterbender Dorian
Deimos Renfield: Der Irrwicht verwandelt sich in einen brennenden Scheiterhaufen, auf dem seine Frau Flora vor Schmerzen schreiend in den Flammen stirbt.
Demeter Selwyn: Angestelle des Ministeriums und des Tagespropheten die die sie Bedrängen (ein Symbolischer Irrwicht für öffentliche Schande)
Dorian Rosier: Mit einem Erbe wie seinem hat Dorian vor dem Niedergang seiner Familie die meiste Angst; besonders, wenn sie dann noch immer als Todesserfamilie in aller Munde wäre. Verbildlichen würde sich dies in Form seines Familienanwesens, wie es unter einem Morsmordre-Zauber niederbrennt.
Draco Malfoy: Seine Tante, die ihn anbrüllt, was für ein Versager er doch ist.
Edmund Nott: Den Geist seiner Mutter.
Eleanor Branstone: Der Tod ihres Vaters
Eliza Iwanowa: ihre eigene Leiche
Elsa Fawley: Er verwandelt sich in ein opulentes Brautkleid, das ihr Ebenbild wie ein Lethifold eng umklammert und zu verschlingen scheint, während der ohrenbetäubende Hochzeitsmarsch von Wagner die Luft erfüllt.
Emily Wright: Der Irrwicht würde sich in die Leichen ihrer Mutter und ihres Bruders verwandeln.
Ernie MacMillan: Eine zerfressene Leiche
Fleur Weasley: Verletzte Familienmitglieder
Fornax Arctander: Der Irrwicht verwandelt sich in den gewaltsamen Tod seiner Mutter, den er nicht zu verhindern im Stande ist
Garrett Carrow: er selbst, vor dem nichts
George Weasley: Freds Leiche
Gideon Ollivander: Auch, wenn Gideon auf seinen Reisen in den vergangenen Jahren vielen verdammt gruseligen Tierwesen gegenüberstand, macht ihm an diesem Punkt nichts mehr Angst, als Dante zu verlieren; er würde dementsprechend die Leiche seines Freundes sehen, die Augen furchtsam in die gähnende Leere starrend.
Ginny Weasley: Harry Potters lebloser Körper
Giovanna Kumar: Sie ist allein, mitten in der Dunkelheit, als er angreift; in der Dunkelheit hört sie die Bewegungen des Gadajdu nur, bis es zu spät ist. Das letzte, was sie sieht, sind die weit aufgerissenen Augen des humanoiden Monsters – und das letzte Geräusch, das ihre Ohren erreicht, ist das seiner Zähne, die sich in ihre Kehle hauen.
Gregory Goyle: Fleur Delacour
Hannah Abbott: Lord Voldemort
Harry Potter: Dementor
Hermine Granger: eine auferstandene Bellatrix Lestrange, die sie foltern will
Igor Karkaroff: Kakerlake
Ilithyie de Berallier: Er verwandelt sich in einen riesigen Werwolf, den Ilithyie als Artemios erkennt.
Isabella Shafiq: Dunkelheit, die sie von allen Seiten umhüllt
Janus Yoon: Der Verlust eines Familienmitglieds nach dem anderen.
Jinwoo Cha: Feuer
Julian Yaxley: seinen Vater zu enttäuschen
Junho Song: Versagen
Justin Finch-Fletchley: ein Pferd
Kai Nguyen: Er selbst komplett entstellt während andere ihn auslachen und beleidigen
Katie Bell: Lord Voldemort
Khione Vlahakis: Charybdis
Kiyan Jafari: Seine tote Schwester, die ihn blutüberströmt ansieht
Kreios Borgin: Eine Sabberhexe, die aus einer undurchdringlichen Dunkelheit auf ihn zukommt und den begleitenden klagenden Schrei einer Banshee.
Lee Jordan: ein knarziges, altes, einsames Abbild von sich selbst
Lilay McCarthy: die Leiche ihrer Mutter
Linus Yoon: Er selbst wie er sich gegen seine Familie wendet.
Lowri Prothero: Gwragedd Annwn (walisischer Wassergeist)
Lucius Malfoy: völlige Machtlosigkeit ist es, wovor er sich am meisten fürchtet. Ein Irrwicht würde sich in ihn selbst verwandeln, in Askabans Häftlingskleidung und angekettet, ohne imstande sich zu befreien.
Luke de Villiers: Der Irrwicht würde bei ihm eine Form des Ertrinkens symbolisieren
Lylou Carlier: Eine Gruppe von Leuten, die sie anschreien
Lynda Zabini: Lyndas größte Angst würde sich als die Leiche ihres Sohnes manifestieren.
Lysander Scamander: Grindelwald
Malachai Hathorne: die Leichen seiner Familie
Malia Dawson: Der tote Körper ihrer Muggel-Großeltern.
Marcus Grey: Schmetterling
Megan Jones: die Carrows
Michal Moody: Seine Großmutter mütterlicherseits, die drohend den Kochlöffel schwingt.
Mieszko Piotrowski: Das Dunkle Mal, wie es leuchtend grün im Himmel steht, in der Ferne die schweren Schritte der Todesser.
Millicent Bulstrode: Eine Spinne
Mirae Kang: Dunkelheit
Mirza Shafiq: Ein Irrwicht würde gegenüber dem Shafiq-Spross die Gestalt seines übergroßen Großvaters annehmen, der als Familienoberhaupt missbilligend auf ihn herabblickt und ihn als Schandfleck der Familie beschimpft.
Molly Weasley: Die Leichen ihrer Familie und von Harry Potter
Narzissa Malfoy: Ihr Sohn tot auf dem Boden
Nathan Hughes: Todesser, die vor ihm stehen und sein Leben bedrohen.
Neeltje Fox: Einen Puppenspieler, welcher ein Abbild von ihr als Marionette hält.
Neville Longbottom: Professor Snape
Octavia Flint: sie selbst, mit zerfetzten Klamotten, dreckig, hungrig und zurück gelassen
Oliver Wood: Eine Schlange. Von allen Geschöpfen mag Oliver Schlangen am Wenigsten, denn ihre Art sich fortzubewegen und das Zischeln machen ihn ziemlich nervös und er fürchtet sich sogar vor ihnen.
Olivia Drake: sich ganz alleine
Ondine Moryet: Er wandelt sich in eine oder mehrere schwarze unkenntliche Zauberer-Gestalten, die auf der Jagd nach ihr sind und vor Jahren ihre Mutter umbrachten.
Orla Quirke: eine Motte
Pansy Parkinson: Sie selbst, alleine ohne Freunde.
Persephone Selwyn: das ihr Vater sie angreift
Pollux Travers: Ein prunkvoller, leerer Sarg mit einem unheimlich weichen Samtpolster, das zum Verweilen einlädt, während im Hintergrund eine langsame Trauermelodie ertönt
Rachel Shapiro: Sie selbst, in Ketten; repräsentativ für Einschränkung, Gefangenschaft und Unselbstständigkeit
Rafael Webster: Seine Frau Allegra, die auf ihn einredet, schnelle Lippenbewegungen und ernstes Gestikulieren, es ist wichtig, dringend, irgendwie, das sieht er an ihrem panischen, aufbrausenden Gesicht, doch Rafael versteht kein Wort, er kann ihr nicht folgen, er kann ihr nicht helfen- und diese Unfähigkeit - seine Unfähigkeit - durch die er sie in ihrer Wut und Sorge allein lassen muss, die ängstigt ihn zutiefst.
Raven MacDougal: ihre beste Freundin, die sie anbrüllt und beschimpft
Raya Raikova: ein großes Feuer, das alle verschlingt die ihr wichtig sind
Ron Weasley: Aragog
Sehun Choi: Seine tote Schwester
Severus Snape: Voldemort
Sihtric Ivarsson: Er selbst, tot
Sophia Bragnam: Sie selbst als Marionette
Stellan Tozier: Bedrohliche Schatten, die auf ihn zukommen
Teodora de Rege: Sie selbst, untergehend in einer Menge
Theodore Nott: Vor den Augen anderer alles verlieren
Tracey Davis: eine riesige Spinne
Valerie Rosier: Versagen
Ximena Meadowes: Nundu

Aaliyah Cohen: ihren verstorbenen Mann, noch am Leben und glücklich
Akasha Gothama: Sich selbst mit Bellatrix an ihrer Seite, um sie herum die Welt in Trümmern und die Muggelgeborenen, die im Feuer verbrennen. Die Todesser an der unumstrittenen Macht.
Alicia Spinnet: sich an der Seite von Oliver Wood umringt von ihren vier Kindern
Allegra Webster: Ihre Töchter und ihr Neffe - herangewachsen zu gesunden, glücklichen Erwachsenen
Amelia Rookwood: Ihr ungeborenes Kind und Nat als glückliche Familie
Angelina Johnson: Sie sieht sich selbst, im Trikot der englischen Nationalmannschaft und umringt ist sie dabei von all ihren Freunden und ihrer Familie, egal ob lebend oder tot.
Antonin Dolohov: Sich selbst an der Macht, endlich das Werk Voldemords vollendet zu haben
Aphrodite Yaxley: eine komplette Familie, frei von Hass und Rassismus
Argus Filch: Eine Peitschgenehmigung für die Schüler von Hogwarts
Artemios Travers: Im Spiegel blitzt Artemios sein eigenes Antlitz entgegen, im Kreis eines feierlichen Abends in bester Gesellschaft von Familie, Familienfreunden, Bekannten- als einer von ihnen. Auch seine bisher "nur" Verlobte ist unter ihnen zu finden, selbstzufrieden und ebenso wie er mit einem Ehering am Finger. Hinter ihnen im Fenster prangt ein bleicher, voller Mond, der ihm dort nichts seiner Menschlichkeit rauben kann.
Artemis Vance: Schulsprecherin, Heilerin, Emmeline Vance, Ehemann und Kinder
Astoria Greengrass: Sie selbst mit einem Ehemann an ihrer Seite, durch den sie Einfluss und Ansehen erlangt und die gesellschaftliche Stellung ihrer Familie sichert
Athena Yaxley: Sie würde eine ältere Version von sich sehen, zusammen mit einem liebevollen Mann und Kindern.
Ava Saytarly: Ein glückliches Leben, mit Liebe und Freundschaft.
Ayden Lancaster: eine friedliche Welt
Balthazar Flamel: Das Rezept, um Blei in Gold zu verwandeln
Bill Weasley: Sein Bruder Fred wieder bei ihnen wäre, damit ihre Familie wieder vollständig ist.
Blaise Zabini: Blaise, in einem bequemen Sessel sitzend mit einem guten Elfenwein, was im Grunde für Wohlstand und Selbstbestimmung steht
Celina Prince: sich in einer glücklichen Familie
Chastity Prince: Ihre Familie vollständig, glücklich.
Cho Chang: Alle, die ihr wichtig sind, am Leben und glücklich
Chris Thomson: Eine Familie, die ihn akzeptiert und wertschätzt, sie legen die Hand auf seine Schulter und er sieht sich selbst glücklich und zufrieden.
Connor MacAlister: Der amtierende Zaubereiminister übergibt ihm einen unverschämt großen Scheck, der der Zauberwesenbehörde gewidmet wird. Wer genauer hinsieht, bemerkt außerdem den Ehering an Connors Finger und die Regalreihe im Hintergrund gefüllt mit einem Lebensvorrat an notwendigen Zaubertränken.
Corban Yaxley: Corban Yaxley will Erfolg und zwar auf ganzer Linie. Auch für seine Familie. Im Spiegel sähe er daher seine gesamte Familie, umjubelt und gefeiert von aller Welt.
Daemon Yoon: Er selbst als Kapitän der Montrose Magpies
Damien Bennett: Sich selbst mit einem eigenen großen Haus, welches er sich selbst finanziert hat
Dante Colosio: Er ist alt, Gott ist er alt! Graue Haare und mehr Falten, als er zählen will. Und doch grinst ihm sein Spiegel-Ich stolz entgegen. Da glänzt ein Ring an seiner Hand, die sich selbstverständlich um Gideons geschlungen hat. Alt ist der auch, und nicht minder glücklich sieht er aus. Hinter ihnen steht das gleiche kleine Häuschen, das sie sich bereits jetzt teilen und aus Gideons freier Hand winkt etwas, das glatt wie ein Schatzkarte aussieht. Das Bild eines friedlichen Lebensabends - mit einem letzten Abenteuer in Aussicht.
Daphne Greengrass: Sie mit einem reichen, gutaussehenden Ehemann an ihrer Seite
Daralis Rosier: Daralis, die inmitten von wuchernden Pflanzen steht und ein selbst geschriebenes Buch in Händen hält
Deimos Renfield: Deimos sieht sich im Kreise einer Familie, mit Flora an seiner Seite und Kindern, die seine und ihre Gesichtszüge tragen.
Demeter Selwyn: Sie selbst als Kopf einer Anwaltskanzlei
Dorian Rosier: Der Sinn dessen, nicht allein zu sein, sickert langsam in die Knochen des jungen Mannes und beeinflussen seine Wünsche für die Zukunft selbstverständlich auch; der Spiegel Nerhegeb würde ihm Daralis, seine Ehefrau, zeigen, an seinem Arm, vor ihnen zwei Kinder, bei denen nicht einmal erkennbar ist, ob es Jungen oder Mädchen sind.
Draco Malfoy: Eine gesunde, glückliche Familie
Edmund Nott: Ihn und seinen Bruder, wie sie zusammen das Unternehmen leiten.
Eleanor Branstone: Ein Wiedersehen mit ihrer Mum
Eliza Iwanowa: sich in einem glücklichen Leben
Elsa Fawley: Sie sieht sich irgendwo an einem Strand sitzen, die Zehen in den Sand gegraben, mit einer lauen Brise im Haar – weit weg von all den Verpflichtungen und Erwartungen, die in England stetig an sie gestellt werden.
Emily Wright: Sie sieht sich selbst als erfolgreiche Quidditchspielerin, von allen geliebt und gemocht. An ihrer Seite ihre Familie - Vater, Mutter und Bruder. Alle gesund und wohlauf.
Ernie MacMillan: sich selbst als erfolgreichen Politiker
Fleur Weasley: Weltfrieden / ein friedliches Nebeneinander zwischen Muggeln & Zauberern, ohne Neid oder ähnliches
Fornax Arctander: Er sähe die eigene Herrschaft über das Nott-Imperium und sein Vater zu seinen Füßen, ihn um Vergebung bittend
Garrett Carrow: er selbst, glücklich
George Weasley: Fred glücklich vereint mit der Familie
Gideon Ollivander: Dante und er, fast so, wie sie jetzt sind – jedoch kann man Fältchen um die Augen erkennen, einzelne graue Haare in Bärten und Kopfbehaarung; und ist das ein Dschungel, in dem sie stehen, während Gideon eine Karte verkehrt herum hält?
Ginny Weasley: Sie sieht sich selbst in der Qudditchuniform der Holyhead Harpies, an der Seite von einem dunkelhaarigen Mann, dessen Gesicht sie nicht erkennt, umringt von ihrer ganzen Familie zu der dann auch ein lebender Fred gehört.
Giovanna Kumar: Das dunkle Haar weht etwas im Wind, doch sie hat mit dem Säugling im Arm keine Hand frei, um es zu bändigen. Stattdessen sieht sie vom Gesicht des kleinen, in ein wollweißes Deckchen gewickelten Kindes, zu einem etwas älteren, das sich hinter ihrem Kleid zu verstecken versucht vor den Blicken dieser fremden Person auf der anderen Seite des Spiegels. Das Gesicht ist kaum erkennbar und weder Kleidung noch das dicke, dunkle Haar, verraten etwas darüber, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist; auffällig sind jedoch der dunklere Hautton des Kindes, sowie der Ring an Gias Hand, der auch jetzt schon an ihrem Finger prangt.
Gregory Goyle: Ein Nachtisch-Festessen mit Vincent und Draco
Hannah Abbott: Ihre Mutter und ihr Vater an ihrer Seite
Harry Potter: Mum und Dad an seiner Seite
Hermine Granger: Hermine, die strahlend ihr UTZ-Zeugnis mit ausschließlich Ohnegleichen in der Hand hält
Igor Karkaroff: Snape an seiner Seite, wie er seine Hand in seine gleiten lässt und ihn frech angrinst während sie in einer ideal geschaffenen Welt leben
Ilithyie de Berallier: Ilithyie sieht eine von Muggeln befreite Welt, in der Hexen und Zauberer sich nicht mehr vor verstecken müssen.
Isabella Shafiq: sie selbst, wie sie die Anerkennung bekommt, die sie ihrer Meinung nach verdient
Janus Yoon: Seine Eltern, die ihn bewundern und loben.
Jinwoo Cha: Er selbst mit dem Merlin-Orden erster Klasse
Julian Yaxley: eine glückliche Familie
Junho Song: Er selbst als Leiter des Tagespropheten
Justin Finch-Fletchley: Seinen Zwilling
Kai Nguyen: Er selbst als Oberhaupt des Europazweigs der Familienfirma mit einem gesichtlosen Mann an seiner Seite
Katie Bell: Sie selbst, mit dem Quidditch-Weltcup in den Händen
Khione Vlahakis: Sie, umringt von einer Menschenmenge, die sie bewundern und begehren
Kiyan Jafari: Seine leibliche Familie
Kreios Borgin: Eine lachende Isabella Shafiq an seiner Seite, die ihre Arme um ihn schlingt.
Lee Jordan: ihn, tobend mit seinen vier Kindern und seiner ganzen Familie mit dabei
Lilay McCarthy: das ihre Familie wieder vollständig ist
Linus Yoon: Die Yoons als einflussreiche Familie mächtiger Reinblüter, die an ihren Werten und Vorstellungen festhalten und einen starken, familiären Zusammenhalt vorweisen.
Lowri Prothero: Sie selbst als Architektin kurioser, magischer Gebäude und Räumlichkeiten ohne finanzielle Sorgen, in einer Gesellschaft die nicht durch die Privilegien der Reinblüter geprägt ist
Lucius Malfoy: Er würde sich mit sich und der Welt zufrieden sehen. An seiner Seite jemand, der ihn allein aufgrund seiner Person, mit all seinen Abgründen, ganz aufrichtig liebt.
Luke de Villiers: Er als Forscher, der seinen verschollenen Vater wiederfindet
Lylou Carlier: Sie und Stellan in Harmonie, wie richtige Geschwister
Lynda Zabini: Blaise und sie selbst - so, wie sie sind, unberührt vom Krieg und unbekümmert.
Lysander Scamander: eine Welt in der Tiere und Menschen in Frieden leben können
Malachai Hathorne: sich selber mit seiner verstorbenen Familie, die am Leben ist
Malia Dawson: Sich selbst mit ihrer eigenen, kleinen Familie.
Marcus Grey: Sich selber erfolgreich in einem gut bezahlten Job
Megan Jones: sie sieht wie die Todesser ihre gerechte Strafe bekommen
Michal Moody: Jemand, der ihn schützend in eine Decke hüllt und die Hände auf seinen Schultern ruhen lässt.
Mieszko Piotrowski: Sein Bruder, der ihm zuwinkt, ihn zu sich ruft, lachend und ausgelassen wie früher.
Millicent Bulstrode: Sich selbst mit einer eigenen Familie: Mann und Kinder, frei von Sorgen und mit der Liebe, die sie selbst nie erfahren durfte
Mirae Kang: Mirae auf einer Frühlingswiese ausgelassen und glücklich tanzend -> keine Pflichten
Mirza Shafiq: Er sieht sich selbst im Kreise einer großen Familie, Vater vieler Söhne, die das Erbe der Shafiqs weitertragen und als Begründer eines britischen Shafiq-Imperiums, seine stolzen Vorfahren im eigenen Schatten.
Molly Weasley: Ihre toten Geschwister und Fred
Narzissa Malfoy: Ihre Familie, vor allem ein glücklicher, gesunder Draco
Nathan Hughes: Er sieht sich selbst als Anführer der Rechte für Muggelstämmige und Halbblüter.
Neeltje Fox: Das ihr jemand die Erinnerung an den Fluch nimmt.
Neville Longbottom: Neville mit seinen gesunden Eltern
Octavia Flint: sie selbst als eine der besten Quidditch Spielerinnen überhaupt
Oliver Wood: Festen Platz in der Nationalquidditchmannschafft sichern & zum Teamkapitän ernannt zu werden. Alicia heiraten und eine Familie gründen.
Olivia Drake: sie sieht sich mit ihrem alten Stand als beliebte Schülerin
Ondine Moryet: Sie sieht sich wieder vereint mit ihrer lebenden Mutter und ihrem Vater in der Unterwasserstadt ihrer Kindheit, wo sie von allen akzeptiert wird.
Orla Quirke: Orla auf einem Klavier spielend und dazu singend
Pansy Parkinson: Sich selbst, glücklich zusammen mit Draco Malfoy.
Persephone Selwyn: an der Seite eines noch gesichtslosen Mannes zu stehen, während sie ein Kind auf der Hüfte sitzen hat und zwei weitere auf dem Boden spielen
Pollux Travers: Er würde das "Magie ist Macht Monument" sehen, welches nach der Machtübernahme Voldemorts im Atrium des Ministeriums aufgestellt wurde, allerdings leicht abgewandelt: Der Zauberer, der auf einem Thron aus Muggelkörpern sitzt, wäre er selbst. Die Hexe an seiner Seite Elsa Fawley. Zu ihren Füßen tummeln sich in demütiger, geduckter Haltung Halbmenschen, Tierwesen und Hauselfen. Sinnbildlich steht es für Pollux’ Ziel, Zaubereiminister zu werden und eine magische Gesellschaft nach seinen Idealen zu formen.
Rachel Shapiro: Sie selbst mit dem heiligen Gral, dem Nibelungenschatz und Excalibur
Rafael Webster: Es ist eine beinahe peinlich idyllische Familienszene: Sie sitzen zum Picknick im Grünen, Allegra ein Mädchen auf dem Schoß, er ein anderes auf seinen Schultern, mit großen Gesten wird irgendeine Geschichte erzählt und seine Bewegungen stocken nicht einmal. Dabei sitzen seine Eltern, stolz und freudig. Er meint fast, unter ihren Fingernägeln Goldstaub glitzern zu sehen.
Raven MacDougal: das ihre Familie friedlich zusammen ist und ihre beste Freundin lächelnd neben ihr steht
Raya Raikova: sie sieht ihre komplette Familie glücklich
Ron Weasley: er umringt von seiner gesamten Familie, mit einer noch gesichtslosen Frau an seiner Seite, sowie mehreren Kindern, die auf dem Boden zusammen spielen
Sehun Choi: Er selbst im Englischen Nationalteam mit dem Pokal in seiner Hand
Severus Snape: Lily lebend an seiner Seite
Sihtric Ivarsson: Er selbst als Weltberühmter Magier mit seinen Eltern und seinen Brüdern an seiner Seite
Sophia Bragnam: Sie selbst, als Lehrerin für Geschichte der Zauberei, mit einem Stapel ihrer eigenen Bücher auf dem Pult und einem Preis für ihre Werke daneben.
Stellan Tozier: Er, wie er mit seiner eigenen Familie in einem Haus in Frankreich lebt
Teodora de Rege: Sie selbst, mit einem auffälligen Outfit und einem breiten Lächeln auf dem Gesicht - frei, sich komplett auszuleben
Theodore Nott: In dem Moment, in dem er vor dem Spiegel Nerhegeb stehen würde, wäre der Wunsch, zu wissen, wie dieser Spiegel funktioniert und seine Geheimnisse zu ergründen, übermächtig
Tracey Davis: Dass das Haus Slytherin in einem besseren Licht dasteht
Valerie Rosier: Gellert an der Macht
Ximena Meadowes: sie sieht wie alle Todesser weggesperrt sind